Irgendwas mit Zeit

Ich bloge jetzt auch zum Thema Zeit auf wirdzeit.wordpress.com

Als mir mein Vater eine Uhr geschenkt hat, habe ich mich darüber gefreut. Die Uhr ist ein Schmuckstück, ein schickes Accessoire um das Outfit ein wenig auf zu peppen. Nur leider trage ich keinen Schmuck. Aber alle sieben Jahre, so sagt man, haben sich alle Körperzellen ein mal ausgetauscht – wurden durch neue ersetzt – der Geschmack ändert sich, Ehen werden geschieden usw. – also alle sieben Jahre ändert sich etwas – in einem selbst … und vielleicht trage ich jetzt ja Schmuck und vielleicht trage ich jetzt auch eine Uhr. Ich trage die Uhr. Sie schlackert an meinem Handgelenk – die sind zugegeben recht dünn. Da rollt sie hin und her. Über ein Jahrzehnt ist vergangen, dass ich das letze Mal eine Uhr getragen hatte. Ich suche nach der Zeit. Die Zeiger sind dünn, es gibt keine Zahlen – man muss das Ziffernblatt gewissermaßen im Kopf haben, um die…

Ursprünglichen Post anzeigen 417 weitere Wörter

Advertisements
Irgendwas mit Zeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s