Hier Nähe einfügen

Sehnen, die sich langsam lösen,
in die Nacht gespannt.
Woran denkst du – dass meine Seele umschlägt
in Verlangen.

Sehnen, das sich langsam löst,
in das Bereits gedehnt.
Die stillen Momente – die stillen Momente
sind das.

Bevor die Nacht geht,
stirbt Ich.
[Hier Nähe einfügen.]

Advertisements
Hier Nähe einfügen

4 Gedanken zu “Hier Nähe einfügen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s